capp logo

Alle Projekte

Städtebau

Mixed Use

Wohnen

Arbeiten

Bildung/Kultur

Sport/Freizeit

Sanierung

Information

________________________

UNH_Bürogebäude_Wien_Platz_exterior

1/12

capp_UNH_UNH2.0 Generalsanierung und Zubau_Bürogebäude_Wien_Foto_eingang exterior
capp_UNH_UNH2.0 Generalsanierung und Zubau_Bürogebäude_Wien_Foto_konferenz interior
capp_UNH_UNH2.0 Generalsanierung und Zubau_Bürogebäude_Wien_Pläne_Schnitt
previous arrow
next arrow
Exit full screenEnter Full screen
 

UNH

Generalsanierung und Zubau
mit: Chaix & Morel et Associés, Paris (FR)

Staus: Fertigstellung 2019 | Wettbewerb 1. Platz, 2015
Typologie: Arbeiten
Ort: 1030 Wien (AT)
Auftraggeber: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
BGF: 14.830 m2

Fotos: Lukas Schaller, Wolfgang Thaler, Didier Boy de la Tour
Modell: mattweiss

Die Neubauvolumen treten durch ihre Gliederung, den kleinteiligen Maßstab und die intensiv begrünten Dachflächen in Dialog mit dem Wittgenstein-Ensemble. Ihre unterschiedlich großen Bauvolumen ermöglichen zugleich einen harmonischen Übergang vom Maßstab des Hochhauses auf den Maßstab der bestehenden Barockbauten an der Erdbergstraße. Besucher und Nutzer werden entlang des Vorplatzes durch die öffentlichen Sockelgeschosse geführt. Ein Angebot an unterschiedlich großen Seminarräumen, einer öffentlich zugänglichen Betriebskantine im Sockelbereich sowie offene Bürogrundrisse im Turmvolumen ermöglichen variable, flexible Nutzungen des Gebäudes. Flexible Arbeitswelten und Versammlungsräume, eine gute Tageslichtausleuchtung bis in die innen liegenden Flurbereiche hinein, sowie ein zeitgemäßes Erscheinungsbild des Gesam- tensembles mit neuen begrünten Freiflächen und offenem Vorplatz, stellen neben den Aspekten der Nachhaltigkeit den Mehrwert dieser ungewöhnlichen Generalsanierung dar.

Verwandte Projekte

PEMA3

NBH

PVA

Kontakt CA Pichler ZT GmbH

Lederergasse 23/9/103 | 1080 Wien
T +43 1 9974 217
F +43 1 9974 217 10
office@capp.at
job@capp.at

Impressum / Datenschutz